Entstehungsprozess


Wie entsteht eine SOLITHIA-Leuchte?

  • Von der Idee bis hin zur fertigen SOLITHIA-Leuchte im Handel und in Ihrem Garten ist es ein langer Prozess. Von der ersten Design-Idee, hin zur Materialwahl und Produktionsart - wichtige Faktoren, die eine Solar-Leuchte zu einer wahren SOLITHIALeuchte machen.

    Schritt 1: Idee - Design und Funktion
    Bei der Entstehung geht es nicht nur um die Frage nach dem Design: Wie soll sie aussehen? Welche Farbe und Form wirkt gut? Wie soll sie erstaunen und sich zugleich in jede Umgebung ideal einfinden? Es geht dabei auch um die Frage nach der Funktion: Welchen Anwendungszweck verfolgt das Produkt? Wo soll es benutzt werden? Welche Funktionen wünschen sich unsere Kunden?

 

Viele Fragen, zu denen wir uns einzeln Gedanken machen und im Team unsere Ideen weiterentwickeln. Unser großen Produktsortiment zeigt, wie sehr wir uns mit den verschiedensten Wünschen und Anwendungsbereichen unserer Kunden auseinandersetzen und dabei verschiedenste Stile einfließen lassen, um für jeden Geschmack ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen.

Schritt 2: Das Konzept
Ist die Frage geklärt ob es ein Gartenstecker mit Pflanzendesign oder doch eine Keramiklaterne mit klassischem Barockstil sein soll, stellt sich die nächste Frage: Mit welchen Materialen und technischen Komponenten realisieren wir das?

Die genaue Materialwahl beansprucht die perfekte Abstimmung. Klar ist, bei uns kommen nur erstklassige Materialien erstklassige Materialien zum Einsatz: Echtglas und hochwertiges Polycarbonat für die Lampenschalen, Edelstahl, Aluminium und witterungsbeständige Beschichtungen für den Korpus. Je nach Art der SOLITHIA-Leuchte sind andere Materialien nötig.

 

  • Auch bei den technischen Komponenten setzen wir auch auf das Beste. Durch unsere Zusammenarbeit mit namhaften Firmen, die sich nicht nur in Bezug auf Qualität und Langlebigkeit einen Namen gemacht haben, sondern auch hinsichtlich der Weiterentwicklung der LED-Technologie, können wir ihre LED-Einheiten beruhigt für unsere Solithia-Leuchten verwenden. Gleiches gilt für unsere kraftvollen Solarzellen und hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus.

    Schritt 3: Produktionsentscheidungen
    Stehen die Grundpfeiler der Materialwahl und weiteren Komponenten, müssen wir zusammen mit unserer Produktion die Produktionsmöglichkeiten entwickeln. Wie können wir die beste Qualität garantieren? Hier sind schon die ersten Anpassungen am Konzept zu treffen.

Schritt 4: Testen, testen und noch mehr testen
Sind alle Fragen und Probleme geklärt, können auch schon die Tests beginnen. Damit unsere SOLITHIA-Leuchten frei von Problemen sind und unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen, beginnt nun die Phase des Testens und Optimierens. Die ersten Produktionsmuster werden also auf Herz und Nieren getestet, um auch die kleinste Unstimmigkeit zu korrigieren. Im Laufe des Prozesses wird jedes Produkt auch auf ihre Widerstandsfähigkeit gegen Wind, Wasser, Schnee, Kälte und Hitze unter Extrembedingungen getestet.

  • Schritt 5: Produktion
    Hat unsere neue SOLITHIA-Leuchte allen Tests getrotzt, konnte durch ihr Design überzeugen und keine Wünsche offenlassen, dann ist es soweit: Das neue Produkt geht in die Produktion! Neben dem Produkt selbst, entstehen nun auch Verpackungen, Bild- und Videomaterial für die Vermarktung und die genaue Planung des Vertriebs. Nicht mehr lange und das Produkt ist fertig!

    Schritt 6: Markteinführung
    Nachdem uns die neue SOLITHIA-Leuchte überzeugt hat, ist es an der Zeit auch Sie von dem neuen Produkt zu überzeugen. Ob im TV, im Online-Handel oder bei ausgewählten stationären Händlern - SOLITHIA legt hohen Wert auf vertrauenswürde Partner in Ihrer Nähe.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies/Plugins.
Durch Anklicken des “OK“-Buttons erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies/Plugins.
Weitere Informationen zu Cookies/Plugins, insbesondere wie Sie die Benutzung von Cookies/Plugins vermeiden können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.